Garantierte Qualität – Sicherheit für Ihr Produkt

Qualitätssicherung

Unser Ziel ist es, uns stets aufs Neue zu übertreffen und sämtliche Prozesse fortwährend weiter zu entwickeln.

 

Zur Sicherstellung der Qualität unserer Erzeugnisse haben wir ein produktprozessbegleitendes, mehrstufiges Qualitätsmanagement etabliert, das sich stets bewährt hat. Die lückenlose Dokumen­tation dieses Prozesses bietet dabei Sicherheit für den Kunden.

Unser Anspruch ist es, Konstanz auf oberstem Niveau anzubieten.

Messtechnik

Um unseren hohen Standard zu halten und die Reproduzierbarkeit unserer Qualität zu gewährleisten …

… verwenden wir modernste Mess- und Analysemethoden sowie die genaue Dokumentation aller Prozesse. Unsere Qualitätssicherung unterliegt dabei ständiger Modernisierung und Fortentwicklung.

Unter anderem kommen folgende Mess-Techniken zum Einsatz:

  • X-Ray Schichtdickenmessung
  • Schichtdickenmessung am Schliff, optisch oder mittels Rasterelektronenmikroskop
  • Visuelle Prüfung Stereomikroskop
  • Rasterelektronenmikroskop
  • EDX Oberflächenanalyse
  • Thermoprüfungen mit anschließenden Löttests
    nach DIN IEC 68-2-20
  • Whiskerprüfungen
  • Magnetismus-Messgerät (Förstersonde)
  • Korrosionsprüfungen mittels Klimatests in der
    Klimakammer -100°C bei 0-100% Luftfeuchtigkeit
  • diverse Temperöfen zu unterschiedlichsten Tempertests

100 % Qualität, 100 % zufriedene Kunden

Wir sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 DQS Registrier-Nr.: 248770 QM
PDF-Download

Analyse im betriebseigenen Labor

 

Zur Gewährleistung konstanter Beschichtungsqualität werden alle notwendigen Analysen der Prozesselektrolyte in festgelegten, regelmäßigen Abständen im betriebseigenen Labor mit modernsten analytischen Verfahren wie Photometer, ICP, Titrierautomat, Tensiometer und AAS durchgeführt.

Diese außergewöhnliche Laborausstattung ermöglicht uns, unseren Kunden stets absolute Sicherheit und Funktionalität zu garantieren.